„Bio“ ist für uns nicht alles

– es muss auch möglichst ökologisch und nachhaltig sein:

 

Ökostrom von Lichtblick / Produkte nur von Firmen, die sich zu fairem Handeln verpflichtet haben / Arbeitsmaterialien wie Geschirr und Büromaterialien suchen wir nach ökologischen Gesichtspunkten aus / Wir haben energieeffiziente Kühlgeräte mit geschlossenen Türen / Wir nutzen Ökofarbe und –baustoffe für ein gesundes Ladenklima für Sie und für uns / Bei uns gibt es keine Plastiktüten. Auch wenn das manchmal etwas umständlicher ist … wir finden eine alternative Verpackungslösung!

 

 

Obst, Gemüse und Kräuter (ohne Plastik:)

 

Kommt bei uns aus Europa und wird nicht per Schiff oder Flugzeug um die halbe Welt gekarrt. (Ausnahmen: Bananen, Ingwer und Kurkuma). Obst und Gemüse erreichen den Laden unverpackt in wiederverwendbaren Pfand- oder Pappkisten.

 

Brot

 

Regionale Bäckereien beliefern uns täglich mit Brot, Brötchen, Keksen und Kuchen. Unsere Bäcker: das Pfarrgut Taubenheim (Meissen), die Biobäckerei und -konditorei Heller/Bucheckchen (Dresden), die demeter-Bäckerei Spiegelhauer (Pirna), Michas Backstube (Zwickau) und die Beyer-Bäckerei (Neustadt/Sachsen).

 

Käsetheke

 

Eine breite Auswahl regionaler und überregionaler Käsesorten von kinderfreundlich-mildem Schnittkäse über Schaf- und Ziegenkäse bis hin zum kräftig-würzigen Bergkäse. Feinkostprodukte wie Oliven und Frischkäsecremes werden auch gern im Pfandglas mitgenommen.

 

 

Eine Auswahl an Drogerieprodukten

 

Haut- und umweltverträgliche Naturkosmetik vom Deo bis zur Zahnkreide (die teilweise auch ganz ohne Plastikverpackung auskommen) sowie Haushaltwaren ohne umweltbelastende Chemikalien.

 

Was wir bieten:

 

- ein Vollsortiment an Lebensmitteln

- eine breite Auswahl an Backwaren

- Obst, Gemüse und Kräuter (ohne Plastik:)

- eine Auswahl an Drogerieprodukten

- Käse- und Fleischtheke

- lose Ware zum Selbst-Abfüllen

- ein eigenes Pfandglassystem

- Wasch- und Reinigungsmittel zum Nachfüllen

- Essensangebot ab 11 Uhr

Vollsortiment an Lebensmitteln

 

Im Laden finden Sie nur Produkte von Firmen, die sich dem fairen Handel verpflichtet haben und vorzugsweise in unserer Region produzieren.

Wasch- und Reinigungsmittel zum Nachfüllen

 

Um unnötigen Plastikmüll zu vermeiden, werden Seifenspender, Waschmittelflaschen und Geschirrspülmittel in unserem Laden wieder aufgefüllt.

Wurst- und Fleischtheke

 

Neben Klassikern wie Wiener Würstchen, Salami und Gulasch bieten wir auch Spezialitäten wie Ochsenschwanz und Innereien. In unserer Fleischtheke finden Sie je nach Saison hausgemachte Grillspezialitäten und Salate. Unsere Ware beziehen wir vorwiegend vom Öko-Hof Mörl. Die Tiere werden dort geboren und mit dem eigenen Getreide gefüttert. Die Schlachtung und weitere Verarbeitung findet auf dem Hof statt, sodass den Tieren der Transport erspart bleibt.

Lose Ware zum Selbst-Abfüllen

 

Nudeln, Müsli, Getreide oder Linsen? Verpackungsmüll sparen und nur so viel mitnehmen, wie man wirklich braucht. Auch Tee, Gummibärchen und Eier können in bereitgestellte Gefäße oder Pfandgläser gefüllt werden.

Essensangebot

 

Von Montag bis Freitag gibt es ab 11 Uhr eine Auswahl warmer Speisen und Salate solange der Vorrat reicht - frisch zubereitet mit Liebe und Phantasie! Auch zum Mitnehmen im Pfandglas.

 

Das bieten wir außerdem:

 

Bestellungen: Sollten Sie ein Produkt in unserem Sortiment vermissen, dann bestellen wir es für Sie gern in ganzen Verpackungseinheiten.

 

Cateringservice: Wir richten Ihnen für Ihre Feier nach Wunsch individuelle Käse- und Wurstplatten oder auch gern vegane Köstlichkeiten an.

 

Mahlservice: Auf unserer Mühle können Sie Ihr Getreide frisch zu Mehl vermahlen. Die Flockenquetsche steht für all jene bereit, die ihre Getreideflocken frisch pressen möchten.

Unser Pfandglassystem

 

Für lose Waren, Antipasti oder das Mittagessen zum Mitnehmen gibt‘s schöne Pfandgläser, die wieder abgegeben werden können, sich für die Lagerung zu Hause eignen oder im Laden wieder befüllt werden.

Was uns antreibt?

 

Woher die Lebensmittel kommen, wer sie herstellt und wie sie hergestellt werden, wissen Konsumenten oft gar nicht mehr. Wir sind davon überzeugt, dass es möglich ist, wieder eine Verbindung zwischen den Menschen und ihren Lebensmitteln zu schaffen. Von unseren Produzenten verlangen wir dafür ganz schön viel: Qualität, Transparenz und Fairness gegenüber der Natur, den Tieren und den Menschen. Das bedeutet auch faire Preise. Statt darauf zu setzen, dass Waren möglichst billig produziert werden, setzen wir uns für Gemeinwohl und einen gerechten Umgang mit den natürlichen Ressourcen ein. Das bedeutet auch eine besondere Förderung regionaler Produzenten: „Regional ist 1. Wahl“.

 

Was uns ausmacht?

 

Wir sind einer der letzten inhabergeführten Bioläden in Dresden und stehen damit für individuellen Service. Der persönliche Kontakt zu den Lieferanten und unseren Kunden steht deshalb an erster Stelle. Wir wollen wissen, mit welcher Motivation Produkte hergestellt werden und können schnell reagieren, wenn die Produktionsbedingungen oder Vertriebswege gegen unsere ethischen Grundsätze verstoßen. Im direkten Austausch mit unseren Kundinnen und Kunden können wir erfahren, was ihnen wichtig ist und auf individuelle Wünsche eingehen. Wir wollen eine Einkaufskultur schaffen, die auf gegenseitigem Respekt fußt.

 

Unsere Lieferanten

Hier erhalten Sie eine Übersicht unserer zahlreichen regionalen Lieferanten. Wenn vorhanden, finden Sie hier auch den Link zur entsprechenden Internetpräsenz. Neben unseren regionalen Direkt-Lieferanten beliefern uns täglich unser Großhändler Naturkost Erfurt und ein bis zwei Mal pro Woche Rapunzel und Biogarten. Dazu bekommen wir Ware von diversen weiteren kleineren überregionalen Händlern. 

NahrungsQuell- Bio in der Bienertmühle

Altplauen 19, 01187 Dresden

NahrungsQuell- Bio in der Bienertmühle